Bukkit stirbt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bukkit stirbt

      Hallo liebe MiniCraft Community,

      Gestern hat Bukkit auf ihrer Webseite bekannt gegen das es nur noch bis Minecraft 1.2 an dem Bukkit Projekt arbeiten werden. Danach wird das Hauptbukkitteam nach Schweden ziehen und gemeinsam mit Mojang an einer neuen Minecraft API arbeiten - quasi der bisher Standartserver von Monjang wird nun auch vom Bukkitteam geschrieben.

      Klingt so weit, doch ganz gut. Doch gibt es folgende Änderungen, wenn sich Bukkit auflöst und gemeinsam mit Mojang an Minecraft abreiten :

      • Der neue Server wird Closed-Source sein,
        Implementationen bzw. API's werden langsamer erstellt und eingeschränkt sein.
      • Die Bukkit-Site wird eines Tages gelöscht weil die Craftbukkit
        Server Modifikation nicht mehr existiert.
      • Die Bukkit-Community wird wohl nicht mehr existieren,
        das Gewicht der neuen Server-Community wird im Minecraft Forum sein.


      Wenn euch die Punkte nichts sagen, ist das egal. Das was ich befürchte ist, das wir Plugins wie Multiverse ( Plugin für mehre Welten) und andere gute Plugins nicht übernehmen können. Sondern alles komplett neu ziehen müssen..

      Ich hoffe ja nur das wenn Minecraft 1.3 raus kommt ich schon mit der Schule fertig bin, sonst wird's blöd..


      Links :
      forums.bukkit.org/threads/bukkit-the-next-chapter.62489/
      mojang.com/2012/02/minecraft-team-strengthened/
    • Ich würde mal abwarten. Ich denke nicht das die so unüberlegt handeln.

      Sie wissen das 99% der Minecraft Server mit Bukkit laufen und sie es brauche.Ich denke es wird was neues kommen was Bukkit ersetzt oder die Bukkit Leute Implentieren was in die neuen Server somit nicht alles unbrauchbar wird.

      Alles andere wäre ein großer Schritt zurück.
      Macs sind das Computer-Äquivalent von hübschen, dummen Frauen.
      Können nix, schauen aber gut aus und liegen dir enorm auf der Tasche.
      Und man kauft sie sich als Statusobjekt
    • Ich kanns mir nicht vorstellen das die Bukkitcommunity ins Minecraftforum "umzieht".
      Gerade das was Schneider angesprochen hat das die ganzen Plugins nicht (warscheinlich) übernommen werden find ich blöd.
      Zum anderen ist auch ein neu Anfang und das Bukkitforum war schon ganzschön zugespammt, es gab manche Plugins mehrere male nur unter einem anderen Namen.
      Trotzdem Schade... ;( Schade... ;(
      Freu mich auf die anderen Meinungen ;)

    • dasjan schrieb:

      Stimmt ja nicht ganz ich schätze mal das ca. 25% der Server auf Canary laufen. Ist zwar ein kleiner Teil aber er gehört ja auch dazu.
      Trotzdem hast du Recht das währe ein großer Schritt zurück.


      Huch, das ist aber keine gute schätzung ich würde sagen :

      - max. 10% Canary
      - mind 30 % Vannila
      - mind. 60 % Bukkit


      Diphor du hast natürlich schon recht, abwarten ist immer gut. Allerdings schätze ich mit dem Update von Minecraft 1.2 auf Minecraft 1.3 wird sich etwas episches in der Minecraft Vannila Entwicklung tun. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie auch Rücksicht nehmen auf die Plugin entwickler..
      Als neues Bukkit wird der Zeit auch die geplante, in Entwicklung steckende Server API von Spout diktiert. Diese soll laut, der Foren in denne ich gelesen habe vor haben das jetzige Bukkit zu übernehmen.
      Für ein Spoutserver wird nicht zwangsläufig ein Spoutclient gebraucht. Daher warten wir ab ;)

      @dasjan So wie es aussieht, wird sich die derzeitige Bukkit Community auf ein Portal von Plugin-Entwicklern spezialisieren. Und es ist wahr, siehe Links im Anfangsbeitrag.


      Ich finde es nur interessant was die User dazu meinen.. also schreib weiter eure Meinungen.


      MFG
      Schneidertm