Hotkey/Makro "Mod" Quickwriter

  • Hallo Leute,


    da ein paar vielleicht Gestern im Chat mitverfolgt haben das ich verbissen ein Hotkey/Makro Mod (Addon what else) gesucht habe möchte ich euch meinen Fund nicht vorenthalten: Quickwriter :love: http://www.vivid-abstractions.…s/minecraft-spammer-tool/


    Es ist in dem Sinne kein Mod oder greift auch sonst nicht irgendwie ins Minecraft System ein, gerade deshalb finde ich sehr Benutzerfreundlich und MC Updates sind kein Problem.


    Es erkennt lediglich welches Fenster du gerade offen hast, in unseren Falle MC greift dort auf die voreingestellte Taste (zb. T) für den Chat zu und schreibt den von dir gewünschten Befehl in den Chat und bestätigt diesen mit Enter.


    Diese kleine Software ist für jede faule Sau ein muss :thumbup: .


    kein /home./spawn/mc/mt craft oder was weiß der teufel mehr schreiben einfach 0,1,2,3 oder was auch immer du willst auf deinen Num-Pad drücken.


    zu beachten wären aber noch folgende Dinge:


    du musst beim konfigurieren in die Profil Datei sonst merkt sich das Programm nix.


    Ich habe es etwas bearbeiten müssen da er das vorgegebene Fenster "Minecraft" nicht kannte es heißt nämlich "Minecraft 1.7.4" (wenn ihr mit der neuesten Version spielt, sonst eure Version eingeben)


    Ich weiß nicht ob es wirklich relevant ist den Namen einzutragen, schaden kann es aber nicht.


    Hier meine Kopie des Profile Textes im Anhang diesen könnt ihr mit den Editor bearbeiten (standartmäßig wird bei .xml Datein der I-Explorer geöffnet) - ihr könnt ihn ja einfach kopieren und ins Profile.xml einfügen (den Standarttext dann löschen und dann einfügen!) und weiter anpassen.


    wichtig ist das hinter jeden Befehl %ENTER% steht (damit er den Befehl dann auch bestätigt) und der Befehl in "" geschrieben wird.


    Einmal eingestellt für immer Freude haben und kein lästiges schreiben mehr :) - das Programm kann glaub ich für alle möglichen Spiele verwendet werden die Chat Commandos ausführen.


    kleine Bugs sind mir aufgefallen:


    - es hat nicht sofort funktioniert wie ich minecraft gestartet habe - einfach 1x Stop und wieder Start und es ging.
    - es hat einmal (warum auch immer EDIT: weil vorher schon T gedrückt war) t/home in den Chat geschrieben und den befehl aufgrund des "t´s" nicht ausgeführt - wieder Stop- Start und es ging dann wieder ohne Probleme.
    Edit Bug: man kann das NumPad nicht mehr zum schreiben benützen ^^
    wegen den letzten "Bug" würde ich keine geheimen warps mit den Quickfinder Shortcutten ;) sonst weiß jeder wo er ist wenns mal passiert :D



    LG Lukas



  • Klingt nach einem praktischen Programm/Mod/WasAuchImmer. Vor allem für Commands ist es schon sehr Praktisch. Nur tippe ich einfach gerne mit dem NumPad :3 . Ich muss aber auch zugeben dass ich mir das Programm noch nicht angeschaut habe, ich weiß desshalb nicht ob man die Makros auch auf andere Tasten legen kann. Ich für meinen Teil werde es mir auch nicht holen da meine Tastatur ein von der Funktionsweise sehr ähnliches feature beinhaltet, auch mit automatischem Profilwechseln beim Öffnen eines Fensters. Kann mir aber Vorstellen dass sich so ein Programm recht nützlich macht. Übrigends auch sehr schön vorgestellt.


    Kleiner tipp, das t/ kann man auch durch die #-Taste (nein, das ist nicht die Hashtagtaste -.-) ersetzten, beim ingame drücken wird ein Chatfenster mit einem / geöffnet. Vielleicht kann man so deinen 2. Bug umgehen/vermeiden.


    LG, Anselm

  • Natürlich kannst die Tasten frei wählen ;) Ich selbst werde es wahrscheinlich nochmal umstellen, da ich auch gerne das Numpad benütze :)


    Der Bug tritt nur auf wenn du das Chatfenster schon offen hast also vorher T gedrückt hast und dann einen Hotkey drückst dann schreibt er in den Chat zb t/home


    da der Hotkey die T Taste auslöst - es ist eigentlich kein Bug sondern völlig logisch wenn man bedenkt wie simpel das Programm programmiert ist, ich wollte einfach drauf hinweisen. :thumbup:

  • Ein wirklich tolles Programm, ich selber nutze es seit einem Jahr bin immer wieder begeistert über diese vielfältigkeit von so einem kleinen Programms, ich kann es wirklich nur jedem empfehlen das nutzen der viel am farmen ist, darunter möchte ich auch an Escor danken der sich die Mühe gemacht hat das alles hier nieder zu schreiben, Dankeschön!


    Mit freundlichen Grüßen


    Slyerin