Info zu 1.8

    • Minecraft Update

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Die Zeit des langen Wartens ist (fast?) vorbei. Das "Bountiful Update", das Minecraft auf die Version 1.8 bringt, ist da. Viele neue Dinge wie Dungeons, neue Blöcke, überarbeitete Performance und "modernere" Skins sind zum Greifen nahe.


      Doch aufgepasst! Wie üblich brauchen Server wieder etwas Zeit, um alles aktualisieren zu können.
      Unser Server bleibt also erstmal auf der Version 1.7.10, bis alle nötigen Plugins funktionstüchtig sind und der ganze Server relativ stabil laufen kann. Um ihn betreten zu können müsst ihr also auch eine 1.7er Version haben! Solltet ihr nicht wissen, wie ihr eure Spielversion ganz einfach ändern könnt, gibt es hier eine kleine >Anleitung<.


      Wann genau der Server auf 1.8 upgedatet werden kann, ist diesmal leider sehr unklar.
      Zum einen ist dieses Update wohl "komplizierter", da massive interne Änderungen an der Software vorgenommen wurden - bisher hat Mojang noch nie so lange an einem Patch gearbeitet.
      Zum anderen stellt sich noch die Frage, wie es mit Bukkit weitergeht. Wie viele vielleicht wissen, ist Bukkit die Grundplattform, auf der Server mit Plugins und ebendiese laufen. Nachdem einige "Mitarbeiter" diesem Projekt nun den Rücken gekehrt haben, wurde es von vielen Leuten schon abgeschrieben. Allerdings haben sich nun einige Mitarbeiter von Mojang dazu entschieden "es selbst zu aktualisieren". Es ist also ungewiss, wie dies nun genau weitergehen wird. Mit Glück läuft das ganze stabiler und kommt früher oder das komplette Gegenteil tritt ein. Das Thema müssen wir hier aber nicht breittreten - wer mehr dazu lesen möchte, wird sicher über Google etc. fündig.
      Sobald die Serversoftware bereit ist, müssen dann eben noch die Plugins selbst aktualisiert werden.

      Bleibt also bitte Geduldig und fragt nicht alle 10 Minuten nach dem Update. Wir wissen bisher leider auch nicht mehr und erwarten das Update genauso wie ihr.


      Eine wichtige Info für den Singleplayer wäre, dass man Welten, die man auf 1.8 aktualisiert hat, nicht mehr auf einer früheren Version öffnen sollte. Dies könnte zu vielen Fehlern führen und eure Welt unbrauchbar machen.
      Wer nicht gerne riesige Patchnotes liest und gerne die wichtigsten Infos zum neuen Update zusammengefasst lesen möchte ist >hiermit< gut bedient (sofern ihr der englischen Sprache mächtig seid).


      Sobald es weitere Infos gibt oder der Server geupdatet wird, werden wir euch natürlich auch wieder informieren!
      Um die Zeit zu überrücken, könnt ihr ja z.B. schonmal euren Skin für 1.8 vorbereiten.
      -
      ~~ Euer Dungeon ist voller Joghurt! ~~
      -

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Zerodix ()

    • So wie man beim Kopf eine "zweite Schicht" hatte, kann man das nun am ganzen Körper machen. Diese kann man dann sogar im Spiel an- und ausziehen. Außerdem kann man Arme und Beine individuell machen (vorher ging alles nur parallel). Da kann man sicher einige coole Skins zaubern. Ich kann beispielsweise mein weißes Laken ablegen. Nutzlos, aber cool.^^

      Es gibt da viele Wege, wie man seinen erneuert:
      Z.B. könnte man den neuen Steve-Skin von Mojang runterladen und mit einem Grafikprogramm seinen Skin einfügen und alles so bearbeiten, wie man das möchte. Das finde ich persönlich aber zu aufwendig.

      Die meisten Seiten oder Programme sind da schon up-to-date und machen das ganze sehr viel einfacher. Ich habe meinen Skin mit dem Editor von Miners-Need-Cool-Shoes damals gemacht und jetzt aufgefrischt. Sobald man seinen Skin dort mal drin hatte und wieder abspeichert, ist er schonmal auf 1.8-Stand. Das Bearbeiten der verschiedenen Ebenen ist dort auch ganz einfach.

      Natürlich gibts da sicher auch noch andere Seiten oder gar Programme zum runterladen. Google weiß da sicher mehr! :)


      Zu guter Letzt muss man seinen Skin natürlich dann wie gehabt auf minecraft.net hochladen.

      Aber Achtung: Die "neuen Ebenen" werden nur angezeigt, wenn euer Minecraft auch auf 1.8 ist. Das heißt, wenn ihr noch mit 1.7 spielt, funktioniert der neue Skin natürlich auch, jedoch werden die neuen Ebenen nicht angezeigt!
      -
      ~~ Euer Dungeon ist voller Joghurt! ~~
      -

    • Immer wieder dankbar für deine Leideschaft und deine Mühen Michi.
      Ich denke es sollte kein Problem sein, sich noch bisschen mit der 1.7 rumzuschlagen, dafür erwarten wir auch einiges wenn der Server auf 1.8 abgeändert wird. :P
      die Plugins brauchen ihre Zeit und das Team braucht seine Zeit, kein Eile kein Stress dafür eine umso bessere Umsetzung des ganzen contens.
      Auch wenn ich kein Fan von 1.8 bin. Wir (ich spreche mal im Namen der Community) zählen auf Euch. :thumbup:
      Jeder Mensch Kann Sein Leben Leben Wie Er Es Gerne Möchte, Er Kann Tun Und Lassen Was Er Will, Solange Er Nur Bereit Ist Die Konsequenzen Der Gesellschaft Zu Tragen ;)
    • Die Hoffnung das es von Bukkit überhaupt noch regelmäßige Updates gibt ist sehr gering. Auch ohne den aktuellen Rechtsstreit. Alle bekannten Gesichter haben das Team von Bukkit verlassen. Als ob Dinnerbone und Grum so viel Zeit hätten um die Arbeit von vorher mehreren Leuten alleine zu bewältigten. So und was hat das alles mit Spigot zu tun? Ich hoffe dir ist bewusst das Spigot kein unabhängiges Format ist, sonder lediglich eine Modifikation von Bukkit. Spigot ist gerade deshalb auch vom Rechtsstreit betroffen. Ohne ein Bukkit 1.8 Update wird es auch kein Spigot 1.8 update geben. Ich rede hier von "echten" Updates und nicht Protocol Hacks. Daher geht es sehr wohl um das was ich angesprochen habe.
    • Mir ist bewusst dass Spigot eigentlich nur Protocol Hacks nutzt um es Usern zu ermöglichen 1.8 zu nutzen. Doch md_5 hat in einem forum post geschrieben, dass Spigot evtl. ein "echtes" 1.8 Update spendiert bekommt. (spigotmc.org/posts/330109/)

      Außerdem habe ich herausgefunden dass einige Bukkit devs, die Spigot devs und einige andere devs nun an einer neuen MC Server Software arbeiten. Steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber darus könnte sich was entwicken. Nennt sich "Sponge" (spongepowered.org/) Es basiert auf Forge, ob das bedeutet, dass man Minecraftforge als User installiert haben muss ist mir nicht bekannt. Auf jeden fall scheint es zurzeit das einzige Projekt zu sein, welches Hoffnung vespricht.

      \\EDIT// (14:17)

      Ich habe gerade einen Post einer der Entwickler von Sponge gefunden. Zurzeit benötigen Clients minecraftforge für Sponge, das soll sich aber ändern
      (spigotmc.org/threads/is-this-t….28896/page-5#post-326546)
      MFG myluki2000

      Ich würde hier ja gern ein Zitat einfügen. Ich kenn aber kein gutes :pinch:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von myluki2000 ()

    • Also Luki ich möchte dir wirklich nicht zu nahe treten. Aber alle Informationen die du findest, haben wir bisher schon mehre Tage bis mehrere Wochen vorher gesehen. Ich leite hier seit 3 Jahren diesen Minecraft Server und bin auch regelmäßig in verschieden Minecraft Foren unterwegs um die aktuellen Trends zu erkennen. Daher bedarf es keiner Aufklärung. Es ist bestimmt lieb gemeint aber es wird für uns nicht benötigt.

      Md_5 hatte das bereits auch schon früher gesagt. Ich bin nur zu faul jetzt den Beitrag von ihm zu suchen.